www.weibeck-aktiv.de
www.weibeck-aktiv.de

Alle Bandfotos vom Fotografen (c) Marco Finger

Whyback - Genau seit zehn Jahren (2007 gegründet) besteht die sechsköpfige deutsch- sowie englischsprachige Hartpop-, Rock- und Hartrockband „Whyback“ aus Weibeck. Ihr Markenzeichen: der Wechsel an den Instrumenten.

 

Zur Band gehören „Paule“ Daniel Rosenberg (Gesang, Schlagzeug und Gitarre), „Poldi“ Torsten Dorndorf (Gesang und Gitarre), „Fabi“ Fabian König (Gitarre), „Monschi“ Karsten Gerlach (Bass), „Ede“ Stefan Birke (Schlagzeug, Gesang und Gitarre) und Carmen Gröger. Die einzige Frau in der Band überzeugt nicht nur als Sängerin, an Keyboard und Schlagzeug, sondern mittlerweile auch als Songtexterin. „Dein Herz aus Stein, wird Diamant, so viele voller Druck und Schmerz. Du lässt nicht jeden in dein Herz, wirst schon den Rechten finden“, lautet eine der fünf Strophen ihres Gedichtes „Mein Herz“. Vor Kurzem ist es in „Gedicht und Gesellschaft 2017“, dem Jahrbuch für das neue Gedicht der Frankfurter Bibliothek veröffentlicht worden, einer der am weitesten verbreiteten Lyrik-Sammlungen der Gegenwart. Weltweit wird sie in den bedeutendsten Bibliotheken eingestellt.

 

„Eigentlich sollte es nur ein Songtext für unsere Band werden, dann habe ich damit an einem Gedicht-Wettbewerb der Brentano-Gesellschaft teilgenommen. Jetzt bin schon sehr stolz darauf, dass es sogar im Handel erhältlich ist - ein toller Erfolg für mich und die Band“, erklärt Carmen Gröger, die sich früh für Musik und Gedichte interessiert hat. Heute thematisiert sie Erlebtes, Liebe, Schmerz und Ängste in Songtexten und Gedichten. Zum zehnjährigen Bestehen wird Whyback beim 9. Krücken Rockt (17.06.2017) unter freiem Himmel auf dem Hof Schneider in Krückeberg erstmalig auch selbstgeschriebene Songs live spielen. ah

Quelle: Dewezet 

 

Weitere Informationen im Internet unter:

https://de-de.facebook.com/WhybackMusic/

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weibeck-Aktiv